Besser.Beschta. Recycling

Recycling von Bauabfällen am letzten Stand der Technik

Das Sammeln von Abfällen macht letztlich nur dann Sinn, wenn man sie auch ordentlich entsorgt bzw. aufbereitet. Der Gesetzgeber hat hier in den letzten Jahrzehnten für strenge Bestimmungen gesorgt. Gleichzeitig zeigen die Rohstoffpreise tendenziell nach oben. Das heißt: Ressourcen werden immer knapper, sodass ihr Wert steigt. Deshalb kommt das Entsorgen bzw. Recyclen nicht nur der Umwelt zugute. Es ist auch wirtschaftlich absolut sinnvoll.

Aus diesen Gründen widmen wir uns bei Besser.Beschta und BFF-Transporte auch der Aufbereitung und dem Recycling mit aller Konsequenz. Zum Beispiel durch den Einsatz modernster mobiler Sieb- und Brechanlagen. Damit sind wir an Ort und Stelle in der Lage, Ihre Abbruch- und Naturmaterialien kostengünstig und schnell in einen wertvollen Sekundärrohstoff zu verwandeln.

Gesetzeskonform und in höchster Qualität

BESSER.BESCHTA. Recycling
BESSER.BESCHTA. Recycling

Wir erzeugen folgende Materialien gesetzeskonform und in höchster Qualität:

  • Gradermaterial 0/32*
  • Frostschutzmaterial 0/32*
  • Asphaltbruch RA III 0/32, U8, U-A*
  • Betonbruch RM II 0/63, U8, U-A*
  • Ziegelbruch RMH III 0/63, U10, U-A*

 
* CE-Nr. 1661-CPR-0327 (EN 13242,17 / ÖN B 3132 / ÖN B 3140)
 
Selbstverständlich halten wir uns dabei strikt an die gesetzlichen Bestimmungen und produzieren nach höchsten Qualitätsanforderungen. Mit der CE-Kennzeichnung unserer Produkte bestätigen wir das Einhalten sämtlicher EU-Richtlinien und -Verordnungen.